Dornbirn Klassik - 3. Abokonzert

20.02.2017: Im 3. Abokonzert der Reihe „Dornbirn Klassik“ spannen die deutsche Cellistin Anja Lechner und der französische Pianist François Couturier im Duo-Projekt „Moderato Cantabile” einen weiten musikalischen Bogen vom Orient zum Okzident.

François Couturier hat ein tiefes Wissen über orientalische Melodik und arabische Rhythmik, das sich auch in seinen Kompositionen widerspiegelt. „Um von Musik berührt zu werden, muss man nichts über ihre Hintergründe wissen”, ist Anja Lechner überzeugt. Die Neugierde der Cellistin, dem Fremden, Unsagbaren in der Musik nachzuspüren, macht sie zur Forscherin im Grenzbereich von notierter und improvisierter Musik und lässt sie die unterschiedlichsten Kulturen und Regionen der Welt musikalisch erkunden.

Donnerstag, 2. März 2017
Kulturhaus Dornbirn, 19.30 Uhr
19.00 Uhr Einführung in das Programm 

Programm „Moderato Cantabile”
 1. Music from the Sayyids n° 3 / Hymn 7 (G.I. Gurdjieff)
 2. Chinar es (V. Komitas)
 3. Canción y danza VI (F. Mompou)
 4. Voyage (F. Couturier)
 5. Papillons (F. Couturier)
 6. Musica callada XXVIII / Impresiones intimas I (F. Mompou)
 7. Soleil rouge (F. Couturier)
 8. Praeludium d-minor (C.F. Abel)
 9. Fêtes lointaines No 3 (F. Mompou)
10. Vagues (A. Brahem)

Kartenvorverkauf: Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH, Rathausplatz 1a, T +43 5572 22188 9073 www.v-ticket.at