Dornbirner Geschichtswerkstatt

05.04.2018: Unser nächstes Treffen im Rahmen der Dornbirner Geschichtswerkstatt findet am Mittwoch, 02. Mai 2018 um 19.30 im "Gasthaus Vorarlberger Hof", Dornbirn, Viehmarktstraße 3, statt. Freier Eintritt.

 

Vortrag Mag. Dr. Ingrid Holzschuh

Architekt Willi F. Ramersdorfer. Bauten und Projekte in Dornbirn

Architekt Willi F. Ramersdorfer (1922-2010) zählt zu den erfolgreichsten Vorarlberger Architekten der Nachkriegszeit und seine Architektur prägt bis heute das Siedlungsbild Vorarlbergs. Auch in Dornbirn konnte er mit seinem Partner German Meusburger im Aufschwung des „Wirtschaftswunders“ eine Vielzahl an Bauten errichten, wie die Hauptschule Dornbirn-Markt (1953), die ehemalige Messehalle (1954), die Bundestextilschule (1960), die ehemalige Vorarlberger Naturschau (1960) oder das BRG Dornbirn-Schoren (1972).

Mag. Dr. Ingrid Holzschuh, Architekturhistorikerin aus Wien, hat für die im März 2018 erschienene Monografie über Willi F. Ramersdorfer dessen künstlerisches Werk aufgearbeitet und wissenschaftlich dokumentiert. Im Vortrag werden die Ergebnisse daraus präsentiert und die Dornbirner Bauten näher vorgestellt.