Dornbirner Schultheatertage 2017

29.05.2017: Bereits zum 31. Mal finden am 13. und 14. Juni 2017 die Dornbirner Schultheatertage im Kulturhaus statt. Als 1986 die ersten Schultheatertage durchgeführt wurden, war noch nicht absehbar, dass damit eine der traditionsreichsten kulturpolitischen Initiativen gesetzt wurde. Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann: „Schon damals wurde in Dornbirn die Wichtigkeit erkannt, Kinder und Jugendliche möglichst früh aktiv und mit professioneller Begleitung an das Theater und an die Kultur heranzuführen. Wir sind sehr stolz, seit über 30 Jahren diese erfolgreichen Schultheatertage zu veranstalten.“ Tickets sind bei Dornbirn Tourismus erhältlich.

Nach wochenlangen intensiven Proben zeigen auch heuer wieder dreizehn Schulklassen aus Dornbirn und Lustenau ein abwechslungsreiches Theater-Programm. Die Schultheatertage sind ein Fixpunkt im Dornbirner Kulturkalender und werden jährlich von über 1.000 begeisterten Schülerinnen und Schülern sowie Erwachsenen besucht.

Engagiertes Organisationsteam
Theaterspielen steigert die Persönlichkeitsentwicklung und die sozialen und kulturellen Kompetenzen bei jungen Menschen Dass dies insbesondere mit Dornbirner Schulen, aber auch mit Schulen der Nachbargemeinden Lustenau und Hohenems über einen so langen Zeitraum mit großer Begeisterung praktiziert werden konnte, ist nicht nur einem überaus engagierten Lehrkörper zu verdanken, sondern insbesondere dem zuständigen Leiter Andreas Neusser. Er ist als federführender Organisator über all die Jahre unzertrennlich mit der Erfolgsgeschichte der Dornbirner Schultheatertage verbunden. Unterstützt werden die Schultheatertage von der Marktgemeinde Lustenau, dem Land Vorarlberg und der Sparkasse Bank AG.

Schultheatertage 2017
Kulturhaus Dornbirn
Dienstag, 13. Juni 2017, 8:45 bis 11:15 Uhr
Mittwoch, 14. Juni 2017, 8:45 bis 12:45 Uhr

Kartenvorverkauf: 4 Euro (ermäßigt 3 Euro). Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH, T +43 5572 22188 9073, www.v-ticket.at und an der Kasse.