Erster Weltkrieg

Im Sommer 1914 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Eine eigene Bildserie soll den Schwerpunkt auf die Menschen in Dornbirn legen, zeigen wie sie den Krieg erlebten. Der Krieg beeinflusste das Leben in der Stadt ganz massiv. Themen wie Gefallene, Ernährung, Lebensmittelkarten, Suppenküchen, Notreservespitäler sowie Glockenablieferung in Dornbirn während des Krieges werden bestimmend. Diese kleine Auswahl aus dem reichhaltigen Fotoarchiv soll dazu einen visuellen Eindruck liefern.

Kriegsstimmung
Ausmarsch
Eine schreckliche Bilanz
Die Standschützen
Lebensmittelversorgung
Kinderausspeisung
Lebensmittelmarke
Glockenabnahme
Kreuzsteckung im Kriegsjahr 1915
Kriegerdenkmal
Kriegsmuseum Dornbirn
Reservespital in der Turnhalle der Realschule
Verkaufsstelle Hatlerdorf
Schaffnerinnen Anna und Antonia Kessler
 
Zeige Bilder 1 bis 16 von 16