Autor:

Fatih Özçelik

Kulturhauspark

Punkt 10: Kulturhauspark

Dieser Park war ein zentraler Platz für Menschen, die aufgrund ihrer beengten Wohnsituation nach Möglichkeiten suchten sich auszutauschen. Der Kulturhauspark war ein Ort der Begegnung, ohne moderne Kommunikationsmittel wie Handys. Auf der einen Seite trafen sich Jugendliche mit ihren Mopeds zur Ausfahrt, auf der anderen Seite waren die Familien mit ihren Kindern. Für die Kinder war der Spielplatz im Park eine willkommene Abwechslung. Wenn der Hunger kam, waren die Mütter gerne bereit, um ihre Kinder mit einer Jause zu verpflegen. Außerdem wurde es zur Gewohnheit, sich vor oder nach Besorgungen dort zu treffen, um Zeit miteinander zu verbringen.

Foto: Tamer Barbaros

Selahattin G. und Mehmet Ö. aus Dornbirn im Kulturhaus-park, Vielfaltenarchiv

zurück                                                                                                                               vor